Marlene

Co-Founder & Yoga Teacher

"Meine erste Begegnung mit Yoga war als Teenager im Turnunterricht. Damals war Yoga für mich reines Stretching und ich hätte niemals gedacht, dass die Praxis mal ein fundamentaler Teil meines Leben wird.

Im März 2017 habe ich mir schließlich einen Kindheitstraum erfüllt und bin für einige Monate nach Indien gereist. Die Reise führte mich zu Trimurti nach Süd-Goa, wo ich meine erste Yogalehrerausbildung (200hrs Multi-Style) abschloss. Es war eine Reise, die mein Leben tiefgreifend veränderte. Obwohl es ursprünglich nie meine Intention war Yogalehrerin zu werden, fühlte es sich, als ich nach Berlin zurückkam, nur richtig an, die Erfahrungen, die ich in Indien über die Praxis sammeln durfte, mit anderen zu teilen.

So begann ich auf Spendenbasis in den Parks der Stadt zu unterrichten. Im Sommer 2017 entwickelte sich aus dem anfänglichen Experiment Yoga on the Move. Es war unsere Vision mit Yoga on the Move Yoga auf undogmatische und offene Weise zu teilen und für JedeN bezahlbar und zugänglich zu machen. Yoga on the Move wuchs mit der Zeit zu einer festen Instanz in meinem leben heran. Über die regulären Yogaklassen hinaus veranstalten wir auch immer mehr Events, Retreats, Zeremonien und Workshops. Mit der wachsenden Größe von Yoga on the Move wurde die Sportmarke Nike auf uns aufmerksam und nahm mich als Nike Yoga Trainerin unter Vertrag.

Im Mai 2019 entschied ich mich dazu erneut zu Trimurti nach Indien zu reisen um mein Wissen über Yoga als ganzheitliche Praxis in Verbindung mit Ayurveda und TCM zu vertiefen. Die 300hrs Ausbildung im Himalaya zusammen mit internationalen Leherinnen, wie Karo Sharma und Simone Bartmann, eröffnete mir eine neue Welt der alternativen Heilung durch Yoga sowie eine ganz neue Tiefe und Verbindung zu meinem eigenen Körper.

Im September 2020 schloss ich eine weitere Ausbildung bei dem international bekannten Lehrer Dylan Werner mit dem Fokus auf myofaszialer Anatomie ab.

Yoga zu teilen bedeutet für mich, einen Raum zu schaffen, in dem JedeR einfach SEIN darf, im Hier-und-Jetzt, über den Atem verbunden mit Körper und Geist. Indem wir dieses Körper-Geist-Bewusstsein stärken, tauchen wir in tiefere Bewusstseinsebenen ein und wachsen über gewohnte Gedankenmuster und Glaubenssätze hinaus.

In meinen Vinyasa Kursen verbinde ich meine Kenntnisse von Anatomie, Ayurveda und TCM in einem kreativen Flow. Neben Vinyasa Yoga unterrichte ich Yin Yoga, Mindful Movement, Meditation sowie Yoga Nidra. "

Aus- & Weiterbildung

2009: Gymnastiktrainer, SSG Bensheim

2017: 200 Stunden "Multi-Style" (Hatha, Vinyasa, Ashtanga) TTC bei Trimurti Yoga, Goa, Indien

2017: Gründung von Yoga on the Move

2018: Nike Yoga Trainerin

2018: Grundlagen der Sportanatomie & -physiologie, HU Berlin

2019: 300 Stunden "5-Elemente: Ayurveda & TCM" TTC bei Trimurti Yoga, Dharamsala, Indien

2020: Forschung & Masterarbeit "Hybridisierung von Yoga im Westen" an der Universität der Künste Berlin

2020: 300 Stunden "One Movement Yoga" TTC mit Dylan Werner, Shiva Das und Mercy Ananda

My Yoga Tune